Jakobskreuzkraut (JKK)

flower-429526_1920Das giftige Jakobskreuzkraut (JKK) breitet sich gerade massiv aus. Das Gift der Pflanze reichert sich im Körper an. Welche Menge für Kaninchen tödlich weiß ich leider nicht, bei Pferden führen schon 40-60g der Pflanze pro Kilogramm Körpergewicht zum Tod, bei Kaninchen reicht wohl schon eine viel kleinere Menge

Unser Heu ist JKK frei ,alle Heuweisen werden vor der Ernte auf JKK überprüft. Auf unseren Wiesen haben wir bisher erst eine Pflanze gefunden, die wir sofort ausgegraben haben, damit sie sich nicht weiterverbreiten kann.

Glücklicherweise kann man das JKK auf der Wiese gut erkennen, da die Pflanze größer als die Gräser ist und gelb blüht.

Kommentare sind geschlossen